Selbstzweifel

Wenn ich eines gut kann, dann ist das, mich selbst fertig zu machen und kleinzureden. Das Lehramtsstudium habe ich ja gut  gemeistert, dafür habe ich das zweite Staatsexamen total vergeigt.

Ob es an meinen mangelnden Fähigkeiten oder meinen niedermachenden Qualitäten lag, weiß ich nicht.

Nur jetzt bin ich wieder in dieser Lage: Ich mache zwar persönliche Fortschritte, weiß aber nicht, ob es für meine Berufsausbildung reicht.

Reiche ich wirklich persönlich, intellektuell und kognitiv aus, um ein eigenständiges Leben zu führen, oder werde ich für immer abhängig bleiben von Verwandten, Freunden oder einem Lebenspartner?

Reiche ich überhaupt aus, um eine Beziehung mit einem Mann z.B. Solitary man zu führen oder werde ich nie ausreichen, werde ich immer auf der Suche bleiben und stets abhängig und nie autark sein.

Das ist doch das, wo nach ich mich sehne – autark, frei und unabhängig, aber trotzdem in einer stabilen Beziehung und mit solidem Einkommen lebend. Aber irgendwie fühle ich mich wie eine Person, die stets suchend, unfertig, gehetzt und sich nie um sich selbst kümmern kann. Einfach schrecklich. Von anderen denke ich immer, dass sie viel selbst bestimmter und perfekter leben als ich, da sie wissen, was sie wollen und das, was sie tun, mit dem übereinstimmt, was ihren Vorstellungen entspricht.

4 thoughts on “Selbstzweifel

    • Da hast Du Recht – nur wie überwinden wir Selbstzweifel? Das ist für mich momentan leichter gesagt, als getan. Häufig versuche ich einfach, für mich das Leben zu leben, ohne daran zu denken, dass ich für andere funktionieren muss. Das fällt mir schwer, da mir jeglicher Egoismus in der Kindheit abtrainiert wurde und ich eher altruistisch veranlagt bin.

  1. In deinen Worten erkenne ich mich selbst irgendwie wieder. Eine Freundin sagte mal zu mir, dass die Anderen genauso Selbstzweifel und schlechte Tagen haben, wie man selbst. Dass wir alle das kleine Monsterchen Selbstzweifel im Ohr sitzen haben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s