Alles hat ein Ende oder gute Freunde kann niemand trennen…

Manchmal weiß ich nicht, wie lange die Liebe hält und ob echte Liebe ewig hält. Meine Schwester lässt sich nach erst fünf Ehejahren scheiden. Früher lästerte sie über jede Beziehung und dass der/ oder diejenige total unehrlich und in Wirklichkeit total unglücklich sei. Nun traf sie vor einem Halbenjahr ihre angebliche Jugendliebe nach 25 Jahren wieder und bricht mit ihm durch, will sich scheiden lassen und mit dem Anderen ein neues Leben anfangen – Hals über Kopf. Dabei wusste sie nie zu schätzen, was sie an ihrem Noch- Ehemann hatte.

Der Andere gebe ihr angeblich die Aufmerksamkeit, die sie von ihrem Ehemann nie bekam: Rosen, Komplimente …

Für mich, ein klarer Fall von Midlife – Crises: Das Gefühl im Leben etwas verpasst zu haben und der Mythos, dass es woanders viel schöner und besser sei.

Auch ich weiß nicht, wie lange meine Gefühle für Solitary man frisch bleiben. Auf der einen Seite bin ich immer noch hin und weg, wenn ich ihn sehe auf der anderen Seite hat er gerade Urlaub und als er das letzte Mal in der Firma war, hatte er viel mit sich und seiner Arbeit zu tun. Letzteres ist sehr verständlich, aber im Grunde wünsche ich mir mehr, mehr Kontakt, mehr Verbindung und eine gewisse Offenheit zu unseren Gefühlen, sofern diese an der Arbeit möglich sind. Denn ich möchte nicht, dass irgendjemand Wind von uns bzw. unseren Gefühlen bekommt.

Dennoch ist der Gedanke an eine andere, frischere Beziehung mit jemandem, der etwas jünger ist, präsent, obschon ich denke, dass Alter kein Indikator für eine stabile Beziehung ist. Na gut, ich sah mal einen Film, da war sie 27 Jahre jünger und er so alt wie ihre Mutter. Als ihre Mutter sie fragte, ob die beiden denn noch Kinder bekommen möchten, meinte die Tochter, dass sie sich damit noch Zeit lassen wollten…. Also das fand ich schon krass, aber die Liebe an sich, kennt meines Erachtens keine Altersgrenzen.

Vielleicht hat alles irgendwann ein Ende, modifiziert sich und entwickelt sich zu etwas Anderem, Neuem und Unbekanntem.

Wenn alles Bestehende irgendwann mal sein Ende findet, vielleicht gewinnen wir Deutschen ja morgen gegen die Brasilianer bei der Fußball-WM und werden schlussendlich den Cup nach Hause bringen.

Wir Weltmeister und Uli Hoeneß im Knast. Ich höre schon Franz Beckenbauer, Uli im Knast anrufen und schwärmen, dass wir Weltmeister geworden sind.

„Ja, mein lieber Uli, gute Freunde kann niemand trennen, auch der Staat und der Knast nicht. Deshalb ruf ich Dich hier aus Rio de Janeiro an, um mich mit Dir zu freuen, dass wir Weltmeister sind. Weißt du noch, vor 12 Jahren, als wir gegen Brasilien verloren haben, nun haben wir sie und die Argentinier ein zweites Mal im Finale geschlagen. Ja, was waren das damals noch für Zeiten, als wir die WM-Partys noch von Deiner Steuer absetzen konnten. Na ja, ich trau‘ mich nicht. Ich setze ja schon die schweizer Kontoführungsgebühren von der deutschen Steuer ab, da darf ich die Finanzbeamten nicht überstrapazieren.  So mein lieber Uli ich muss jetzt Schluss machen, die Brasilianerinnen warten schon und wollen ob des verlorenen Spiels getröstet werden. Wir sehen uns, wenn ich wieder in Deutschland bin, also schauma ma, Dein Franz.“

 

In diesem Sinne, ein Hoch auf die Veränderungen, auf die Enden, die Anfänge und vielleicht gibt es doch gute Freunde sowie Beständigkeit.

Panta rhei.

6 thoughts on “Alles hat ein Ende oder gute Freunde kann niemand trennen…

  1. In der heutigen Zeit wird mehr Wert auf die aufregende Verliebtheitszeit der ersten Zeit gelegt, als auf langjähriges Glück. Die Schmetterlinge, der Wahnsinsss*x und die ganze Aufmerksamkeit. Dass das so nicht ein Leben lang halten wird, wollen die meisten nicht einsehen. Aber dann doch das noch mit „bis das der Tod uns scheidet“ am Besten verbinden, obwohl das ganz entgegengesetzte Seiten sind.

    Wenn es dann in der Beziehung schlecht läuft, wird lieber nach Ersatz gesucht, anstatt erstmal sich mit den Partner oder Partnerin und der eigenen Beziehung auseinanderzusetzen. Dass aber schlechte Phasen und eventuell mal ein bisschen Langeweile auch dazugehören, das wollen sie nicht wahrhaben. Obwohl ich das schade finde, anstatt Achterbahn der Gefühle der Anfangszeit werden diese nie die Innigkeit einer langlebigen Liebe kennenlernen. Schade eigentlich.

    • @all dankeschön für Eure netten Beiträge. Damit ich mich nicht wiederhole: Ihr habt alle in Euren Aussagen Recht, jeder muss es selbst für sich wissen, mit wem er zusammen ist und hinter sich und seinen Gefühlen stehen. Klar war die Ehe m. Schwester irgendwo eine Lüge, dennoch hatten sie auch glückliche Zeiten. Das Leben und seine Ereignisse bauen nicht aufeinander auf, man kann immer nur den Moment (er-)leben und genießen.

  2. Schwer zu sagen, wie lange Liebe hält. Das weiß man ja nun mal immer erst hinterher. Wenn deine Schwester mit ihrer Jugendliebe für immer glücklich bleibt, dann hat es sich am Ende ihres Lebens „gerechnet“; doch auf Komplimenten allein wird sich das wohl nicht aufbauen. Nur, wenn er sie auch Jahre später noch wert schätzt. Und das scheint ihr bei ihrem Ehemann ja zu fehlen.

  3. Veränderungen haben immer etwas Erschreckendes an sich … ich merke selbst immer, dass ich einhalte wie ein Reh, das von einem Autoscheinwerfer aufgescheucht wird … aber aufhalten kann man die Veränderung sowieso nicht, also muss man sich irgendwann mittreiben lassen! Alles Liebe!

  4. Also ich glaube der Beckenbauer ruft gerade Hoeneß im Knast an und fragt ihn auf seiner Mailbox: „Eh Uli, wie hast Du eh das Trösten der Brasilianerinnen vor 12 Jahren eh abgerechnet, eh Werbungskosten oder eh außergewöhnliche eh Belastungen. Eh werben musste ich nicht mehr viel und außergewöhnlich sind sie ja schon, aber eh keine Belastung. Eh also Uli ruf mich doch bitte morgen mal zurück und ach so, ich hoffe, Du kannst trotz Freiheitsentzug noch unseren eh Einzug ins Finale feiern und lass Dich von den Mitinsassen, die vielleicht Familie in Italien, Spanien, Brasilien, Belgien oder Portugal haben, nicht stressen. Alles Gute eh, Dein Franz.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s