You always get what you want oder eher unerreichbare Liebe?

Ich bin todmüde von der Arbeit. Zuerst Berufsschule, danach Betrieb, wenig Essen und die Einarbeitung in das bevorstehende Projekt war erstmal wenig zielführend. Mein Chef hat dementsprechend heute noch mal Erklärungen geleistet, sodass ich nun die Problematik erfasst habe.

Das Problem war, so glaube ich, dass seine ersten Erklärungsversuche und Problemstellungen sehr in die Tiefe gingen. Er steckt dort halt schon tiefer drin. Ich ziehe erst nach.

Der Abschluss bildete ein Date, ein zweites Date mit einem anderen Mann. Auch sehr nett, man kann sich prima unterhalten, aber auch die Schmetterlinge fehlen.

Wie kann ich das den beiden Männern nur schonend klarmachen, ich möchte sie als Freunde gern behalten, wir gehören ja alle zur selben Clique, aber eine Beziehung kann ich mir nicht vorstellen.

Würde ich mich in die beiden vielleicht eher verlieben, wenn sie mich ignorieren würden, wenn ein Beziehungsaufbau ähnlich kompliziert wäre wie zwischen mir und Solitary man?

Vielleicht ist Solitary man auch nur nett zu mir, weil er meine Gefühle bemerkt hat und mich genauso wenig verletzen will, wie ich die beiden neu kennen gelernten Männer.

Warum kann ich mich nicht mal zur Abwechslung normal verlieben? Warum kann mein Leben nicht mal einfach normal sein?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s