Ohne ein Wort

Wir lernten uns kennen – ohne ein Wort

Wir lernten uns zu verstehen – ohne ein Wort

Wir stritten uns – ohne ein Wort

Wir vertrugen uns – ohne ein Wort

Wir sahen uns in die Augen – ohne ein Wort

Ich sah Deine Verwundbarkeit – ohne ein Wort

Wir lieben uns- vielleicht – ohne ein Wort

Wir besuchen uns – ohne ein Wort

Das, was uns fehlt – ein Wort – ein Wort, das Klarheit bringt

Jedes Mal nehme ich mir vor, Dir einen verbalen Hinweis zu geben, doch dann fehlt mir der Mut dazu.

Ich hoffe auf ein Wort

4 thoughts on “Ohne ein Wort

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s